Der sichere und motvivierte Rückruf und die soziale Kommunikation

Workshop:
Dienstag, den 17.4.2018 17.00 Uhr bis ca. 19 Uhr (inkl. Theorie & individueller  Hausaufgabenbesprechung)

Training 1 und Training 2
Dienstag, den 24.4.2018 17.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 8.5.2017 17.00 - 18.00 Uhr
 

 
Beschreibung:
Der Klassiker, ein Phänomen, die höchste Disziplin

„Der verbindliche Rückruf“

Worin unterscheiden sich denn die guten von den schlechten Rückruf-Konditionierungen im Gehirn unserer Hunde?
Die gravierenden Unterschiede können sich echt sehen lassen auf der Hundewiese (empfehlenswert ohne eigenen Hund bei schönem Wetter mit Picknickdecke und Kaffee)
Die Spur reicht von,
- scheint dem Hund egal und spielt weiter
- Holt erst recht das Fernglas raus und sucht den Horizont nach Spielkameraden ab.
- Guckt zum Halter und schnuppert verlegen im Gras
- Läuft freudig auf den Halter zu, um dann mindestens genauso schnell an ihm vorbei zu rennen, oder zu dem anderen Hund im Spiel zu rennen.

  • Welche Faktoren spielen bei den beiden scheinbar so ähnlichen Gehorsamsübungen „Komm bzw. Hier“ und „Bleibe bei mir“ eine so wesentliche Rolle?
  • Wann darf ich welche Sequenz benutzen?
  • Welche Form von Trieb-Konditionierung ist wo sinnvoll, (Gaspedal) und wo eher hinderlich?
  • Wo setze ich Futter, Spielzeug oder mich als Person ein?
  • Welche Grundübungen an der Leine sind wichtig?
  • Warum ist der Triebrückruf neben der sozialen Kommunikation wichtig?
  • Wie viel Risiko sollte ich eingehen?



Ein Workshop, zu der Erklärung, wann sitze ich im Chefsessel und wann bin ich der Zirkusdirektor? Beide Elemente führen zum großen Erfolg in freier Wildbahn.

Der sichere und motvivierte Rückruf


Workshop:
Dienstag, den 17.4.2018 17.00 Uhr bis ca. 19 Uhr (inkl. Theorie & individueller  Hausaufgabenbesprechung)

Training 1 und Training 2
Dienstag, den 24.4.2018 17.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 8.5.2017 17.00 - 18.00 Uhr

Kosten: Workshop inkl. 2 Trainingseinheiten: 4 Einheiten 12-er Karte, bzw. 80€ pro aktievr Platz
Ort: Hundeschule Lieblingsviecher, Gut Burwinkel, Laubach 26 in Mettmann
Dozenten: Nicole Brinkmann und Claudia Grave

Fragen und Anmeldungen gerne per Mail an: schule@lieblingsviecher.de