Einfach nur ein Hund

Einfach nur ein Hund
Einfach nur ein Hund

Viele Mensch-Hund-Teams sind mit der Teilnahme für genau eine Stunde/Woche im abgesteckten, immer ähnlichen Rahmen im Training, viel zu sehr allein gelassen…

Einfach nur ein Hund

Viele von uns wissen,
Hunde sind
- schlechte Verallgemeinerer,
- hoch soziale Rudel bzw. Gruppentiere
- sehen uns Menschen als einen Sozialpartnerersatz und leben mit Menschen sehr gerne im engen Verband
- sind hochkomplexe Lebewesen

Und deshalb machen wir das Hundeschul-Training nun mal anders. Intensiver, allgemeiner und viel stressfreier

Jenseits von nur "Sitz", "Platz", "Bei Fuß" und Co.

Wir verbringen mal tatsächliche 7 Stunden/Tag/3 Tage in Folge gemeinsam mit unseren Hunden und verstehen endlich die Zusammenhänge zwischen, den so wichtigen symbiotischen Grundzügen für alle Mensch-Hund-Teams (sehr gerne auch als Mehrhunde-Team)

- durch die Landschaft ziehen
- endlich entspannt und stressfrei zu kommunizieren
- Das so wichtige Spiel zwischen Mensch & Hund
- einkehren, niederlassen und (viel!!!!) ruhen
- Außenreizen zum Teil widerstehen, aber auch endlich bewusst zulassen.
- das "Spiel" und die Kommunikation in der Hundegruppe beobachten, fördern und einschränken
- die Hebel der gelassenen Bremse und vom Gaspedal beim Hund zu finden.
- Den Stress durch strenge Entspannungsphasen zu reduzieren