Willkommen in der Hundeschule Lieblingsviecher

Nicole Brinkmann

Grenzen und Freiheit:
Diese beiden Gegensätze bilden in der Hundeausbildung eine sehr harmonische Einheit
!

Als Ausbildung bezeichnen wir ein Gesamtkonzept.

Der erste Schritt beginnt mit dem Verständnis für die Hundenatur – Warum zeigt er solches, dieses oder jenes Verhalten und was kann ich als Sozialpartner Mensch tun? Beziehungsarbeit ist Basisarbeit und da befinden Sie sich mitten in der Ausbildung Ihres Hundes.
Unsere Aufgabe ist es in erster Linie dem Hundehalter das Rudel-Familienmitglied Hund als Gefährten, Wegbegleiter und Sozialpartner nahe zu bringen. Viele mögliche Schwierigkeiten in einer Hundeausbildung beruhen darauf, einen Hund zu vermenschlichen, die größtmögliche Chance der artgerechten Hundeausbildung bedeutet den Hund als das zu belassen was er seit mindestens 15.000 Jahren ist, ein hochsozialer Beutegreifer und der treueste tierische Mitarbeiter und Helfer des Menschen.

Diese Aufgabe möchten wir ihm würdevoll belassen.

Der Hund darf eine Aufgabe gegenüber dem Menschen ausführen und die bedeutet unter anderem auch Familienhund zu sein. Die Genetik des Hundes bedeutet ihm, dass er eine Form von Funktionalität im Rudelverband Hund-Mensch zu leisten hat und diese genetische Bestimmung können wir zum Wohle des Hundes ausarbeiten.
Unter dem Leitsatz der Lieblingsviecher: each dog needs a job bieten wir ihm diese Glückseligkeit der beste Begleiter des Menschen auf ewig zu bleiben.

Ihr Hund wird es ihnen danken.

Die schwierigen Hunde

Ein besonderer Augenmerk unserer Hundeschule liegt auf den sog. Problemhunden oder Hundeproblemen

http://www.lieblingsviecher.de/ffh/Problemhunde.html eigentlich sind gerade die schwierigen Fälle, die spannenden Fälle...

Je mehr man sich der Biologie und dem Lernverhalten des Hundes zuwendet in Theorie und Praxis, um so mehr versteht man die hiesigen Schwierigkeiten unserer Hunde.

Das Team der Lieblingsviecher hat sich intensiv aus- und fortbilden lassen, in den Bereichen Stress, Aggression und Angst.

  Ein Prinzip der Lieblingsviecher: Jedem Mensch-Hund-Team steht ein individueller Weg zu seinem eigenen Ziel zu.

Wir arbeiten im stetigen Austausch mit Verhaltensberatern, Tierärzten, Tierheilpraktikern und Therapeuten widmen wir uns allen Bereichen aus Haltung, Training, Gesundheit und Fütterung rund um das Wesen Hund.

Die lebensbegleitende Weiterbildung und die intensive Zusammenarbeit mit Kollegen aus allen Bereichen sind für uns selbstverständlich… und unsere Philosophie!

In unserem Ausbildungszentrum für Familienhunde "Lieblingsviecher" in Mettmann finden regelmäßige Hundekurse, Kind-Hundkurse, Welpenkurse, Reitbegleithundkurse und sehr viele Praxis- und Theorieseminare mit internen und externen Dozenten statt.

 

Wir sind eine vom Veterinäramt Kreis Mettmann zertifizierte Ausbildungseinrichtung. 

Wir verfügen über die Genehmigung nach §11 Abs. 1 , Ziffer 8 Buchstabe f des TierSchG. 

Zuständige Behörde ist das Veterinäramt Kreis Mettmann.