Intensivausbildung mit / ohne Halter

Einzeltraining lohnt sich eigentlich immer…

Einzeltraining mit Halter Für die eigene individuelle Hund-Mensch-Alltag-Situation benötigt man zum Training gezielter Ergebnisse auch ein gezieltes Setting.
Hierfür bieten wir selbstverständlich auch Einzeltraining für Sie und Ihren Hund an.
Zu unserer Verfügung stehen glücklicherweise immer sehr unterschiedliche Hunde aus meinem Rudel zum Schwerpunkt Hund-Hund-Kommunikation oder Resozialisierung. Im Rudel lassen sich manche Dinge durchleuchten, gerne helfen uns die 4-beinigen Assistenten zum Bearbeiten von Stressstrukturen und Missverständnissen.

 

Einzeltraining ohne Halter Immer häufiger werde ich gefragt, ob ich nicht den Besitzer, welcher nicht viel Zeit in die Ausbildung seines Hundes investieren kann, in meinem Rudel unterstützen kann.

Meine ehrliche Antwort hierzu: JEIN!
Selbst wenn ich Ihnen Ihren Hund nach einigen Wochen bei mir Zuhause gut ausgebildet übergebe, werden sie sich wundern, warum es nach und nach immer mehr verblasst!
Der Hund ist ein extrem schlechter „Verallgemeinerer“ und die Regeln, die in der Beziehung zwischen mir und Ihrem Hund gelten, müssen noch lange nicht in Ihrer Beziehung Bestand haben – Was tun?
Warum biete ich es dennoch an?
Folgender Weg kann hier gemeinsam beschritten werden: Ich bilde Ihren Hund aus und Sie! Vorausgesetzt die grundsätzliche Struktur der Familie Hund-Mensch stimmt – können Sie ihren Hund schnell auf eine neue Mensch-Hund-Beziehung und hiermit auch auf neue Regeln umstellen.

Jeder verdient sich sein Vertrauen, seine Motivation und seinen Respekt schlussendlich selbst.

Intensivausbildung ohne Halter

Dauer: individuell
Ort: individuell
Termine: individuell
Voraussetzung: Alter des Hunes mind. 5 Monate

Kosten: 50€/Tag inkl. MwSt.